Vortrag "Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen"

08.11.2018


„Nein, mach ich nicht!” – So tönt es täglich aus Millionen Kehlen, wenn Kinder und Jugendliche in Schulen, Jugendhäusern, Kindergärten oder Elternhäusern aufgefordert werden, sich an aufgestellte Regeln zu halten.

Wenn Nervensägen an unseren Nerven sägen, dann heißt es, standhaft und konsequent, aber auch respektvoll und wertschätzend für die Beachtung der Regeln einzutreten. Leichter gesagt, als getan.

Rudi Rhode zeigt in seinem lehrreichen und zugleich amüsanten Vortrag auf eine ganz anschauliche Art und Weise, wie unser Auftreten und unsere Vorgehensweise beschaffen sein muss, damit einmal vereinbarte Regeln auch tatsächlich gelten.



Link zum LWH:

https://www.lwh.de/veranstaltungen/suche/kompetenzzentrum-fuer-lehrerfortbildung/zeitgeschehen/wenn-nervensaegen-an-den-nerven-saegen-akademieabend-08-11-2018/