7. Handballturnier der Lingener Grundschulen

 

 

Am Samstag, den 20.10.2018 nahm unsere Schule am 7. Grundschulhandballturnier der Lingener Grundschulen teil.

Die Kinder unserer Schule gaben ihr Bestes und zeigten mit viel Spaß am Handballspiel tolle Leistungen, welche sie vorab in den Sportstunden erlernt hatten.

Das Turnier begann um 8:30 Uhr in der Sporthalle der ehemaligen Gebrüder-Grimm-Schule.

Bei unserem ersten Spiel traten wir um 8:50 Uhr gegen die GS Overberg an. Trotz sehr guter Leistungen erzielte die GS Overberg ein Tor, wodurch wir dieses Spiel leider 1:0 verloren.

 

In das nächste Spiel gegen die GS Damaschke gingen wir, trotz der vorangegangenen Niederlage mit neuer Motivation und Ehrgeiz, welche sich letztendlich bezahlt machte. Dieses Spiel gewannen wir mit 0:1.

 

Das dritte Spiel stand gegen die GS Altenlingen an, welche sich letztendlich als Turniersieger herausstellte. Durch diesen starken Gegner waren die Kinder noch zielstrebiger und konzentrierter bei der Sache, wodurch wir starke Leistungen erbracht haben. Leider gelang der GS Altenlingen 2 Tore, wodurch wir mit 2:0 verloren haben.

 

Im vierten Spiel gewannen wir gegen die GS Gauerbach. Im Laufe des Spiels konnten wir unsere Führung weiterhin ausbauen, auch wenn wir ebenfalls ein Tor der GS Gauerbach zu verbuchen hatten. Letztendlich gewannen wir 3:1 und das Selbstvertrauen und der Teamgeist der Mannschafft wurde noch mehr gestärkt.

 

Das fünfte Spiel spielten wir gegen die GS Clusorth-Bramhar. Dabei gelang es den Kindern vor allem durch starke Leistungen und taktisches Vorgehen 3 Tore zu werfen und damit einen erneuten Sieg für unsere Schule zu erlangen.

 

Das sechste und für uns letzte Spiel spielten wir gegen die GS Baccum, welche für uns ein sehr starker Gegner war. Unserer Kinder gaben dabei noch einmal alles, wodurch uns sogar ein Tor gelang. Leider war der Gegner stärker und wir verloren dieses Spiel mit einem Endstand von 4:1.

 

Über die Vorrunde hinaus ging es leider für die Mannschaft der GS Holthausen nicht. Für eine Teilnahme an der Endrunde fehlten uns einige Punkte. Trotz dessen können wir stolz darauf sein 3 Spiele gewonnen zu haben und sowohl die Betreuer, als auch die Kinder nehmen wichtige Eindrücke von diesem Turnier mit!

Sieger des 5. Grundschulhandballturnier wurde die GS Altenlingen, die im Halbfinale die Grundschule Bramsche mit 4:1 und im Finale die GS Baccum mit 3:0 besiegte. Abschließend ist zu sagen, dass alle Kinder und Betreuer mit viel Motivation und Spaß an diesem spannenden Turnier teilgenommen haben.

Besonders toll war auch die Unterstützung vieler Eltern und Schüler, welche die Mannschaft vor, während und auch nach den Spielen unterstützten.

 

Dafür ein großes Dankeschön an die vielen Eltern und Schüler, die sich an diesem Samstagmorgen Zeit genommen und uns angefeuert haben!

Nina Tensing